FAQ – Häufig gestellte Fragen und Antworten

Ist mein europäischer Führerausweis in Costa Rica gültig oder muss ich einen internationalen Führerausweis haben?

In Costa Rica werden alle ausländischen Führerausweise akzeptiert, auch ohne Übersetzung.

Gibt es ein Mindestalter für die Motorradmiete und Tourteilnahme?

Das Mindestalter für ein Motorrad zu mieten ist 23 Jahre und man sollte auch über genügend Fahrpraxis verfügen.

Welche Motorrad-Ausrüstung muss ich selber nach Costa Rica mitnehmen? Kann ich etwas leihen?

Die meisten Motorradfahrer nehmen Ihre persönliche Ausrüstung mit. Auf Anfrage können wir unseren Kunden eine beschränkte Anzahl Motorradjacken, Helme und Regenbekleidung zur Verfügung stellen, gegen eine kleine Gebühr.

Welches ist die richtige Bekleidung? Welche Motorradausrüstung wird empfohlen?

Motorradausrüstung empfehlen wir leichte Endurobekleidung mit Motorradstiefeln oder hohen Treckingschuhe, wie auch ein Unterzieh-Pullover und Regenbekleidung.

In welchen Hotels (Kategorie) wird Übernachtet?

In Costa Rica sind die Hotels selten mit Sternen oder anderen Qualitätsauszeichnungen kategoriert. Unsere Partner Hotels werden von uns selbst ausgesucht und reserviert. Die Hotels verfügen über einen hohen Standart bieten ein schönes Ambiente und sind immer an bester Lage. Die meisten unserer Hotels verfügen über Restaurant, Bars und Swimmingpool, somit man sich nach einer langen Fahrt auch gut entspannen kann.

Eine kleine Auswahl der von uns bevorzugten Hotels seht Ihr hier: >>>mehr zu Hotels

Kann Gepäck das nicht gebraucht wird bei Euch zwischengelagert werden?

Ja, alles nicht benötigte Gepäck kann bei uns zwischen gelagert werden.

Habt Ihr Packtaschen oder ein Koffersystem an den Motorrädern?

Unsere Motorräder verfügen alle über Gepäckträger, die meisten Motorradreisenden bringen Ihre robusten Taschen oder Rucksäcke mit. Auf Anfrage stellen wir für eine einmalige Gebühr, Gepäckrollen (65L), Packtasche oder einen Tankrucksack zur Verfügung.

Was beinhaltet die “Standard-Versicherung”?

Personen- sowie auch Sachschäden von Dritten sind versichert (a/b). Das heisst falls jemand stürzt und sich dabei verletzt sind die Arzt- oder Spitalkosten gedeckt, sowie auch wenn jemand an einem fremden Fahrzeug einen Schaden zufügt ist dies gedeckt mit einem Selbstbehalt von 20%. Siehe mehr zu Versicherungen

Kann man eine Vollkasko und eine Diebstahlversicherung abschliessen?

Ja, die freiwilligen Versicherungen werden auf Anfrage für die jeweilige Mietdauer abgeschlossen und decken Schäden am gemieteten Motorrad oder dessen Diebstahl. Siehe mehr zu Versicherungen

Wie werden Sturzkleinteile wie Kupplungs-Bremshebel, Schalthebel usw. verrechnet?

Bei Beschädigungen die durch einen Sturz oder sonst wie entstanden sind, werden die Teile bei uns ersetzt oder wenn es möglich ist repariert und nach Aufwand abgerechnet.

Was ist zu tun wenn ein Motorrad durch Sturz oder Defekt ausfällt? Wie kommen wir zu einem Ersatzmotorrad oder zu einer Reparatur?

Bei einem Ausfall eines Motorrades, sei es aus mech. Defekt oder durch Sturz, bieten wir einen 24 Std. Service an, oder wir lösen das Problem Vorort mit einem in der Nähe liegenden Yamaha Vertragshändler (mehr als 25 in Costa Rica) oder wenn dies nicht möglich ist, wird das Motorrad durch ein anderes ersetzt, was bei Selbstverschulden oder Fahrlässigkeit verrechnet wird, nicht bei einem technischen Defekt.

Für was ist das zu hinterlegende Depot?

Grundsätzlich haftet der Mieter für das Motorrad während der Mietdauer, das Depot ist für etwelche Versicherungsforderungen zur Deckung wie Selbstbehalt oder Schäden welche von der Versicherung nicht gedeckt sind.

Die staatliche Versicherungsgesellschaft INS (Instituto Nacional de Seguros) ist für alle in Costa Rica immatrikulierten Fahrzeuge zuständig. Unsere Motorräder haben eine gesonderte Versicherung welche für Personen- wie auch Sachschäden von Dritten aufkommt.

Können wir unsere Ferien nach der Motorradtour verlängern und noch eine Badewoche anhängen?

Gerne beraten wir Euch wegen Hotelübernachtungen und Weiterreise. Wir machen auch die Reservationen für die Hotels und Mietwagen.

Kann man eine Roadbook Tour auch mit Mietwagen machen?

Unsere Touren sind auch mit Mietwagen (4X4) möglich, es gibt Streckenabschnitte die leicht geändert sind aber meistens an die gleichen Destinationen führen. Seht Euch unsere Website
Costa RicaMoto.com/Autorundreisen an:

Wie ist die Sicherheit in Costa Rica? Wie sieht es aus wegen Diebstahl?

Costa Rica ist eines der sichersten Reiseländer in Zentralamerika. Natürlich muss man immer sein Hab und Gut im Auge behalten, nicht anders als in Europa. Wir empfehlen bei den Hotels darauf zu achten das ein abgeschlossener oder bewachter Parkplatz vorhanden ist.

Gibt es Bussen bei Geschwindigkeitsübertretungen oder Fahren ohne Helm?

Die Verkehrspolizei in Costa Rica ist sehr präsent und die Bussen sind in der Höhe wie in Europa und natürlich gibt es eine Helmpflicht.

Wie ist das Tankstellennetz in Costa Rica?

Mit der Reichweite unserer Motorräder hat man in jeder Gegend von Costa Rica genügend Reserve.

Wie ist die Beschilderung der einzelnen Orte.

Costa Rica verfügt mittlerweile über ein sehr gut ausgebautes und beschildertes Strassennetz. Auf unseren Karten welche wir zur Verfügung stellen sind auch Nebenstrassen welche nur von einheimischen benutzt werden aufgeführt.

Mit welchen Reifen sind Eure Motorräder ausgerüstet?

Unsere Motorräder sind mit Endurobereiffung ausgerüstet, welche auf Asphalt wie auch auf Schotter eine gute Haftung haben.

Haben Sie weitere Fragen? Dann können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Jetzt eine Frage stellen

(506) 25 33 14 42 | (506) 83 32 77 77