11 Tage On- and Offroad Quer durch Costa Rica

Von Orosi aus fahren wir runter in die karibische Tiefebene und erreichen so denn nördlichen Teil von Costa Rica wo wir nach La Fortuna gelangen bei dem bekannten Vulkan Arenal. In La Fortuna bietet sich die Gelegenheit die Gegend näher kennen zu lernen und wer möchte testet einer der zahllosen Aktivitäten wie Canopy, Canyoning, Reiten oder Baden in den Thermalquellen. Weiter geht es über Monteverde in Richtung Halbinsel Nicoya.

In Samara haben wir einen ganzen Tag zur Verfügung einen der schönsten Strände von Costa Rica zu geniessen und etwas zu entspannen. Am darauf folgenden Tag geht es südwärts über zum Teil ausgewaschene Pisten bis zum südlichen Teil der Halbinsel wo wir nochmals übernachten bevor wir mit der Fähre wieder aufs Festland gelangen. In Manuel Antonio haben wir den letzten Halt an der Pazifikküste und von da geht es auf der alten Passtrasse rauf in die wilde Bergwelt vom Cerro de la Muerte, wo wir auf einer auf über 2200 Meter hoch gelegenen Finca übernachten. Am letzten Fahrtag kommen wir nachdem wir den höchsten Punkt der Panamerican besucht haben, wieder zurück nach Orosi.

Reisezeit ganzjährig
Tagesetappen max 220 km

Tourbeschreibung
Die Tour ist geeignet für Motorradfahrer/innen die regelmässig Motorrad fahren, Offroad Erfahrung von Vorteil.

Reisebeschrieb:

  • 1. Tag | Ankunft in San José mit anschliessendem Transfer nach Orosi dem Ausgangspunkt unserer Motorradtour.
  • 2. Tag | Abfahrt in die Nordöstliche Tiefebene von Costa Rica entlang der Vulkane Irazu und Turrialba nach Puerto Viejo de Sarapiqui. Auf gut ausgebauten zum Teil Schotter Strassen erreichen wir die Region la Selva welche berühmt für ihre immense Pflanzenvielfalt im tropischen Wald ist.
  • 3. Tag | Weiterfahrt nach La Fortuna vorbei an weiten Zuckerrohr- und Ananasplantagen zum Vulkan Arenal.
    Der Arenal gehört zu den aktivsten Vulkanen der Welt und man kann an seinen Flanken nachts die glühende Lava fliessen sehen. In dem kleinen Ort La Fortuna gibt es auch ein zahlreiches Angebot an Aktivitäten wie: Canopy, Canoning, baden in Thermalquellen usw.
  • 4.Tag | Am nächsten Tag geht es weiter entlang am Arenalsee über Tilaran, und von da an Naturstrasse bis rauf auf 1400 Meter über Meer zum bekannten Nebelwald von Monteverde.
  • 5. Tag | Auf gut ausgebauter Schotterpiste geht die Fahrt wieder runter auf Meereshöhe zur Panamericana, auf welcher wir bis zur Abzweigung auf die Halbinsel Nicoya fahren. Wir durchqueren die Halbinsel bis wir den Küstenort Samara erreicht, an einem der schönsten Strände des pazifischen Ocean.
  • 6. Tag | Heute ist ein freier Tag welcher mit Ausflügen in die nähere Umgebung oder einfach mit faulenzen und baden im Meer genutzt werden kann.
  • 7. Tag | Auf der Küstenpiste in Richtung Süden durchqueren wir mehrere Flüsse und befinden uns abseits jeder Touristenrute und gelangen so zum äussersten Zipfel des Golf von Nicoya.
  • 8. Tag | Frühmorgens geht es mit der Fähre zurück auf das Festland nach Puntarenas. Von dort aus südwärts bis nach Manuel Antonio, zum beliebten Badeort direkt am Eingang des gleichnamigen Nationalparks.
  • 9. Tag | Von Manuel Antonio aus das Enduroabenteuer pur, hinauf in die kühle Bergwelt vom Cerro de la Muerte über die alte Serpentinenstrasse nach San Gerardo de Dota wo wir in einem wunderschönen Bergtal auf 2`200 Meter übernachten.
  • 10. Tag | Von San Gerardo aus geht die Fahrt durch Pinienwälder und endlose Kaffeeplantagen zurück nach unserem Ausgangspunkt Orosi.
  • 11.Tag | Transfer zum Flughafen oder individuelle Weiterreise.

Leistungen:

  • 10 Übernachtungen in guten mittelklasse Hotels mit Frühstück >>>mehr zu Hotels
  • Mietmotorrad Yamaha XT 600E / XT 660R
  • unbegrenzte Kilometer
  • Standart und zus. Haftpflichtversicherung,
  • Fähren
  •  Begleitfahrzeug mit deutschsprachigem Tour Guide und Platz für Gepäck
  • Transfer San José (Flughafen)

Nicht Inbegriffen:

  • Flug und Flughafentaxen
  • Sonstige Verpflegung
  • Eintrittsgelder
  • Benzin
  • Motorradbekleidung
  • Reiseversicherung

Hinweis:
Depot von US$ 1200.- (Kreditkarte)

  • Zus. kann eine Vollkasko Versicherung vor Ort abgeschlossen werden. Pro Tag US$ 12.-, Selbstbehalt 20% max. in der Höhe des Depot von US$ 1200.- (Kreditkarte)
  • Mindestalter 23, gültiger europäischer Führerschein der entsprechenden Motorradklasse

Preise:
Fahrer im Doppelzimmer          2475.- USD
Beifahrer im Doppelzimmer     1350.- USD
Fahrer im Einzelzimmer            3090.- USD

>>>Bilder zur Tour

Preise gelten für das ganze Jahr ausgenommen Weihnacht, Neujahr und Osterwochen, Preise: Auf Anfrage

Kontaktiert uns jetzt

(506) 25 33 14 42 | (506) 83 32 77 77